Landtagswahlen: Höhere Wahlbeteiligung zeichnet sich ab

Wahllokal, über dts NachrichtenagenturBei den Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz zeichnet sich eine höhere Wahlbeteiligung ab als noch im Jahr 2011. In Sachsen-Anhalt gaben nach Angaben der Landeswahlleitung bis zum Mittag rund 25 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimmen ab – rund fünf Prozentpunkte mehr als 2011. In Rheinland-Pfalz beteiligten sich bis zum Mittag unter Einschluss der Briefwähler bereits rund 40 Prozent der Wahlberechtigten, neun Prozent mehr als noch vor fünf Jahren.

In den meisten größeren baden-württembergischen Städten soll es laut örtlichen Medienberichten ebenfalls eine höhere Wahlbeteiligung gegeben haben. So haben etwa in Stuttgart bis um 12:00 Uhr bereits 38,8 Prozent gewählt, 6,5 Prozent mehr als 2011.

Foto: Wahllokal, über dts Nachrichtenagentur

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert