Mure verschüttete Brenner-Autobahn in Tirol vor Grenze zu Italien


In der Nacht uf Dienstag ist es im Gemeindegebiet von Gries am Brenner in Tirol aufgrund starker Regenfälle zu einem Murenabgang gekommen. Dabei wurde auch die Brennerautobahn (A13) auf beiden Fahrtrichtungen verschüttet. Ein Pkw wurde von der Mure erfasst. Dabei gab es keine Verletzten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert