Start > Duisburg (Seite 10)

Duisburg

Aktuelle Nachrichten aus Duisburg über das politische und wirtschaftliche Geschehen jetzt lesen auf wirtschaft.com.

Autoexperte: Testverfahren für Dieselfahrzeuge uralt und verzerrend

Autoexperte Testverfahren für Dieselfahrzeuge uralt und verzerrend 310x165 - Autoexperte: Testverfahren für Dieselfahrzeuge uralt und verzerrend

Nachdem Verkehrsexperten Gesetzeslücken bei Labormessungen von Dieselfahrzeugen anprangerten, kritisiert auch Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer diese Verfahren als uralt und verzerrend. "Die Politiker tun so, als ob sie nicht wissen, dass es so ist", sagte Dudenhöffer im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Mittwoch). "Seit 30 Jahren gibt es dieses Verfahren. Das …

Jetzt lesen »

Offene Immobilienfonds finden keine attraktiven Objekte

Immobilienmarkt 310x165 - Offene Immobilienfonds finden keine attraktiven Objekte

Geldanleger haben aktuell so gut wie keine Chance mehr, ihr Geld in offenen Immobilienfonds zu investieren. Wie Dietmar Croes, der Leiter des Privatkundengeschäfts der Duisburger Sparkasse, der Neuen Ruhr/Neuen Rhein Zeitung (NRZ/Montagsausgabe) bestätigte, sind bundesweit inzwischen so gut wie alle offenen Immobilienfonds geschlossen worden, andere schließen in diesen Tagen. "Die …

Jetzt lesen »

Attentäter von Essen kommen aus Salafisten-Szene

Drei Wochen nach dem Bombenanschlag auf einen Sikh-Tempel in Essen gehen die Ermittler davon aus, dass die mutmaßlichen Attentäter Yussuf T. (16) aus Gelsenkirchen und Mohammed B. (16) aus Essen zu einer Gruppe von mindestens acht jungen Salafisten gehören, die sich regelmäßig online in einer Whatsapp-Gruppe getroffen hat. Das berichtet …

Jetzt lesen »

Öffentlicher Dienst: Warnstreiks in mehreren Bundesländern

ffentlicher Dienst Warnstreiks in mehreren Bundesländern 310x165 - Öffentlicher Dienst: Warnstreiks in mehreren Bundesländern

In mehreren Bundesländern haben Beschäftigte des öffentlichen Dienstes mit Warnstreiks begonnen. Schwerpunkt der Aktionen sind Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Bremen und Schleswig-Holstein. So blieben nach Angaben der Gewerkschaft Verdi blieben in Städten wie Düsseldorf, Bochum, Duisburg und Münster Busse und Bahnen im Depot, zahlreiche Kitas bleiben geschlossen. Auch Müllabfuhr, Sparkassen, Stadtverwaltungen, Jobcenter …

Jetzt lesen »

Studie: München wirtschaftlich stärkste Stadt – Duisburg Schlusslicht

Studie München wirtschaftlich stärkste Stadt Duisburg Schlusslicht 310x165 - Studie: München wirtschaftlich stärkste Stadt - Duisburg Schlusslicht

München ist die wirtschaftlich stärkste Region in Deutschland. Während der Süden boomt, kämpfen viele Regionen im Westen Deutschlands mit wirtschaftlichen Problemen. Von den zehn Kreisen mit den schlechtesten Bedingungen sind alleine fünf aus dem Ruhrgebiet. Schlusslicht des gesamten Regionalrankings ist Duisburg. Das Institut der deutschen Wirtschaft in Köln (IW) hat …

Jetzt lesen »

Studie: In welcher Stadt sich der Immobilienkauf richtig lohnt

In Mainz, Münster, Hannover, Rostock, Bremen, Braunschweig, Essen, Frankfurt am Main und Erfurt sind die Preise für Eigentumswohnungen im Verhältnis zum örtlichen Mietniveau besonders niedrig. Das ist ein Ergebnis der Postbank Studie "Wohnatlas 2016 - Leben in der Stadt", die die Wohnungsmärkte in den 36 bundes- und landesweit größten Städten …

Jetzt lesen »

NRW: Moderater Antieg der Reallöhne

Im vergangenen Jahr stiegen die effektiven Bruttomonatsverdienste der Vollzeitbeschäftigten in Nordrhin-Westfalen preisbereinigt um 1,6 Prozent. Das statistische Landesamt wertete zur Datenerhebung die Lohnentwicklung der Beschäftigten im Produzierenden Gewerbe und in Dienstleistungsberufen aus. Vor allem ungelernte Beschäftigte profitierten mit einem Anstieg des Reallohnniveaus um 4,3 Prozent überproportional von der Einführung des …

Jetzt lesen »

Gabriel sichert Stahlkochern Unterstützung zu

Gabriel sichert Stahlkochern Unterstützung zu 310x165 - Gabriel sichert Stahlkochern Unterstützung zu

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hat Deutschlands Stahlkochern Unterstützung im Kampf gegen Dumping-Stahl aus China zugesichert. "Wir wollen globalen Wettbewerb auch im Stahlsektor - aber der muss fair sein", sagte Gabriel der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" (Mittwochausgabe). Für den 11. April ist eine Demonstration in Duisburg geplant, an der neben Gabriel auch …

Jetzt lesen »

Strafvollzugsbeamte: Flüchtlingskrise lässt Haftplätze knapp werden

Strafvollzugsbeamte Flüchtlingskrise lässt Haftplätze knapp werden 310x165 - Strafvollzugsbeamte: Flüchtlingskrise lässt Haftplätze knapp werden

In Deutschland werden wegen der Flüchtlingskrise die Plätze in der Untersuchungshaft knapp: "Die Flüchtlingswelle bleibt für die deutschen Gefängnisse nicht folgenlos. Die Untersuchungshaft-Zahlen steigen signifikant an - und zwar konkret von Ausländern", sagte der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Strafvollzugsbediensteten (BSBD), Anton Bachl, im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Mittwoch). …

Jetzt lesen »