Start > Köln (Seite 3)

Köln

Online-Nachrichtenmagazin für Köln mit Nachrichten aus Politik und Gesellschaft. Aktuelle Wirtschaftsnachrichten aus Köln.

GNTM 2019: Termin und Ort für das Finale stehen endlich fest

GNTM 2019 Termin und Ort für das Finale stehen endlich fest 1554344114 310x165 - GNTM 2019: Termin und Ort für das Finale stehen endlich fest

"Germany’s next Topmodel"-Fans aufgepasst: Der Termin und der Ort für das große GNTM-Finale 2019 wurden jetzt bekanntgegeben. Dabei fiel die Wahl erneut auf den ISS Dome in Düsseldorf, in dem Heidi Klum am 24. Mai das neue "Germany’s next Topmodel" ausrufen wird. Wann der Ticketverkauf startet, erfahrt ihr hier!

Jetzt lesen »

Großstädte – die Top 10 beim Lohn

Gehalt

Die Wirtschaft floriert, der Arbeitsmarkt ist groß, die Verdienstmöglichkeiten sind sehr gut - Deutschlands Großstädte sind attraktive Arbeitsorte. Im Durchschnitt verdienen Fach- und Führungskräfte, die in den zehn größten Städten Deutschlands arbeiten, rund 63.300 Euro brutto im Jahr. Die Online-Jobplattform StepStone hat mithilfe des StepStone Gehaltsreports 2019 untersucht, in welchen …

Jetzt lesen »

Verfassungsschutz akzeptiert AfD-Urteil des Landgerichts Köln

Verfassungsschutz akzeptiert AfD Urteil des Landgerichts Koeln 310x165 - Verfassungsschutz akzeptiert AfD-Urteil des Landgerichts Köln

Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) hat das Urteil des Landgerichts Köln vom 26. Februar akzeptiert, das dem Inlandsnachrichtendienst die öffentliche Bezeichnung der Partei als "Prüffall" untersagt hat. Das BfV werde gegen diese Entscheidung keinen Rechtsbehelf einlegen, teilte das Bundesamt für Verfassungsschutz am Freitag mit. "Das BfV konzentriert sich auf die …

Jetzt lesen »

Mehrere Festnahmen bei Razzia in Köln

Mehrere Festnahmen bei Razzia in Köln 310x165 - Mehrere Festnahmen bei Razzia in Köln

Bei einer Großrazzia in Köln sind in der Nacht zu Sonntag zwei Personen festgenommen worden. Außerdem wurden 13 Ermittlungsverfahren eingeleitet, darunter zehn wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz, teilte die Kölner Polizei am Sonntag mit. Insgesamt kontrollierten die Einsatzkräfte seit Samstagabend 241 Personen und 71 Fahrzeuge. 160 Fahnder waren im Einsatz, …

Jetzt lesen »

Religionsbeauftragter kritisiert geheime Ditib-Konferenz in Köln

Religionsbeauftragter kritisiert geheime Ditib Konferenz in Koeln 310x165 - Religionsbeauftragter kritisiert geheime Ditib-Konferenz in Köln

Der Beauftragte der Bundesregierung für weltweite Religionsfreiheit, Markus Grübel (CDU), hat eine zunächst geheimgehaltene Islamkonferenz in der Ditib-Zentralmosche Köln scharf kritisiert. "Die Verantwortlichen der Ditib-Konferenz in Köln hätten gut daran getan, die deutschen Ansprechpartner zu beteiligen, die Öffentlichkeit zu informieren und sich klar von radikalen Gruppen abzugrenzen", sagte Grübel der …

Jetzt lesen »

Silicon-Valley-Geldgeber investiert in Kölner KI-Unternehmen

Silicon Valley Geldgeber investiert in Kölner KI Unternehmen 310x165 - Silicon-Valley-Geldgeber investiert in Kölner KI-Unternehmen

Einer der erfolgreichsten US-Investoren im Silicon-Valley hat ein Auge auf ein deutsches Start-up für Künstliche Intelligenz geworfen. Der Risikokapitalgeber Benchmark habe 13,6 Prozent des Kölner Unternehmens DeepL erworben, das mit seinen Übersetzungssystemen schon seit einiger Zeit international Furore macht, berichtet die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" unter Berufung auf eigene Informationen. Sowohl …

Jetzt lesen »

Flixbus-Chef verlangt Busbahnhof in Kölner City

Flixbus Chef verlangt Busbahnhof in Kölner City 310x165 - Flixbus-Chef verlangt Busbahnhof in Kölner City

Das Unternehmen Flixbus hat die Kölner Stadtverwaltung aufgefordert, Fernbusse wieder in der Innenstadt zu erlauben. "Als einzige Millionenstadt Europas verzichtet Köln auf eine angemessene Fernbusanbindung", schreibt Flixbus-Geschäftsführer André Schwämmlein in einem Brief an Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker, aus dem die "Rheinische Post" zitiert. In ganz Europa sei die Fernbusnutzung rasant …

Jetzt lesen »

Gericht verhängt Dieselfahrverbote in Köln und Bonn

Gericht verhängt Dieselfahrverbote in Köln und Bonn 310x165 - Gericht verhängt Dieselfahrverbote in Köln und Bonn

Die Städte Köln und Bonn müssen im kommenden Jahr Dieselfahrverbote einführen. Das entschied das Kölner Verwaltungsgericht in einem am Donnerstag veröffentlichten Urteil. Die Fahrverbote sollen demnach ab April 2019 in Kraft treten. In Köln sollen sie in bestimmte Zonen gelten, in Bonn streckenbezogen auf zwei stark befahrenen Verkehrsadern. Geklagt hatte …

Jetzt lesen »

ICE-Trasse Köln-Frankfurt ab Mitte November wieder komplett frei

ICE Trasse Köln Frankfurt ab Mitte November wieder komplett frei 310x165 - ICE-Trasse Köln-Frankfurt ab Mitte November wieder komplett frei

Nach dem schweren Brand eines ICE auf der wichtigen Schnellbahntrasse soll die Sperrung des betroffenen Gleises noch bis Mitte November dauern. Laut eines Berichts der "Süddeutschen Zeitung" (Freitagsausgabe) will die Bahn das zweite Gleis der Schnellfahrstrecke vom 18. November an wieder in Betrieb nehmen. Die zwischenzeitlich befürchtete monatelange Sperrung ist …

Jetzt lesen »

ICE-Strecke Köln-Frankfurt wieder teilweise befahrbar

ICE Strecke Köln Frankfurt wieder teilweise befahrbar 310x165 - ICE-Strecke Köln-Frankfurt wieder teilweise befahrbar

Die ICE-Schnellfahrstrecke zwischen Köln und Frankfurt ist wieder teilweise befahrbar. Mehr als zwei Drittel der regulären Züge fahren wieder, teilte die Bahn am Samstag mit. Um den Zugverkehr schnellstmöglich wieder aufzunehmen, habe man in einem ersten Schritt das weniger beschädigte Gleis befahrbar gemacht. Auf dem betroffenen Gleisabschnitt werde vorerst mit …

Jetzt lesen »

ICE-Strecke Köln-Frankfurt ab Samstag wieder teilweise befahrbar

ICE Strecke Köln Frankfurt ab Samstag wieder teilweise befahrbar 310x165 - ICE-Strecke Köln-Frankfurt ab Samstag wieder teilweise befahrbar

Ab Samstag fahren wieder Züge auf der ICE-Schnellfahrstrecke zwischen Köln und Frankfurt. Das teilte die Bahn am Mittwoch mit. Weil vorerst nur ein Gleis befahrbar ist, kann es dabei aber weiter zu Verspätungen und Haltausfällen kommen, so der Konzern. Die Strecke musste wegen eines ICE-Brands am vergangenen Freitag in beide …

Jetzt lesen »