Start > Münster

Münster

Folgen Sie den Wirtschaftsnachrichten und weiteren aktuellen Nachrichten über Münster auf wirtschaft.com.

Hier arbeiten die Touristen für ihre Ferien

Eine Woche gratis Urlaub gibt’s im Münstertal für Touristen, die nicht nur auf der faulen Haut liegen, sondern helfen die Bike-Wege in den Bünder Wälder auf Vordermann zu bringen. Wie dies genau funktioniert erklärt Sergio Tschenett von ‘Build&Bike’.

Jetzt lesen »

In NRW fehlen 188 Millionen Euro für Schwimmbadsanierungen

In NRW fehlen 188 Millionen Euro fuer Schwimmbadsanierungen 310x165 - In NRW fehlen 188 Millionen Euro für Schwimmbadsanierungen

Ein Förderprogramm des Bundes für Schwimmbäder erweist sich für viele Kommunen in Nordrhein-Westfalen als Fehlschlag: Allein in Nordrhein-Westfalen fehlen 188,2 Millionen Euro, um die öffentlichen Bäder zu sanieren. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Frage der Linken-Bundestagsfraktion hervor, über welche die "Rheinische Post" berichtet. Für das Programm …

Jetzt lesen »

Söder will Ausgleich für Batteriestandort Münster

Soeder will Ausgleich fuer Batteriestandort Muenster 310x165 - Söder will Ausgleich für Batteriestandort Münster

Bayerns Ministerpräsident und CSU-Chef Markus Söder erwartet im Streit um die Standortentscheidung bei der Batteriezellenforschung einen schnellen Ausgleich für die Südländer Bayern und Baden-Württemberg. "Die Schwäche an der einseitigen Entscheidung zu Münster ist das fehlende industrielle Umfeld. Wie soll Forschung über Automobil in einer schönen Radstadt wie Münster zu Ergebnissen …

Jetzt lesen »

Streit um Batterieforschung: Altmaier rudert zurück

Streit um Batterieforschung Altmaier rudert zurueck 310x165 - Streit um Batterieforschung: Altmaier rudert zurück

Im Streit um die Vergabe der Batteriezellenforschung nach Münster und Ibbenbüren räumt das Wirtschaftsministerium ein, sich für den umstrittenen Standort Münster ausgesprochen zu haben. Demnach sei die Entscheidung des Forschungsministeriums für Münster "nach einem Austausch mit dem Wirtschaftsministerium getroffen und von diesem mitgetragen" worden, teilte das von Peter Altmaier (CDU) …

Jetzt lesen »

Pinkwart verlangt Offenlegung der Anträge für Batteriefabrik

Pinkwart verlangt Offenlegung der Antraege fuer Batteriefabrik 310x165 - Pinkwart verlangt Offenlegung der Anträge für Batteriefabrik

In der Debatte um den Standort der Forschungsfabrik für Batteriezellen macht sich NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) für eine Offenlegung der Bewerbungen stark. "Das Bundesforschungsministerium muss entscheiden, ob die Anträge für die Batterieforschung nun im Sinne der Transparenz offengelegt werden. Ich würde das befürworten", sagte Pinkwart der "Rheinischen Post". Münster hatte …

Jetzt lesen »

Gericht: „StreamOn“-Tarife verstoßen gegen Netzneutralität

Gericht StreamOn Tarife verstossen gegen Netzneutralitaet 310x165 - Gericht: "StreamOn"-Tarife verstoßen gegen Netzneutralität

Die Deutsche Telekom darf die von ihr angebotenen "StreamOn"-Tarife in der bisherigen Form vorläufig nicht mehr anbieten. Das entschied das Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen in Münster in einem Eilverfahren und bestätigte damit die erstinstanzliche Entscheidung des Verwaltungsgerichts Köln. Die Bundesnetzagentur hatte zuvor festgestellt, dass "StreamOn" gegen den europarechtlich verankerten …

Jetzt lesen »

Bedrohung des Luftverkehrs durch Drohnen weiter auf hohem Niveau

Bedrohung des Luftverkehrs durch Drohnen weiter auf hohem Niveau 310x165 - Bedrohung des Luftverkehrs durch Drohnen weiter auf hohem Niveau

Die Bedrohung des Luftverkehrs durch Drohnen besteht auf hohem Niveau auch in diesem Jahr fort. Das berichtet die "Rheinische Post" (Dienstagsausgabe) unter Berufung auf die Deutsche Flugsicherung. Demnach wurden in den ersten sechs Monaten bereits 70 Behinderungen registriert, 48 davon (69 Prozent) sogar im An- und Abflugbereich eines Flughafens. Mit …

Jetzt lesen »

Streit um Vergabe der Bateriezellforschung

Streit um Vergabe der Bateriezellforschung 310x165 - Streit um Vergabe der Bateriezellforschung

Die Vergabe der Batteriezellforschung nach Münster und Ibbenbüren sorgt für Streit zwischen zwei CDU-geführten Bundesministerien. Das Forschungsministerium teilt mit, man habe für die Standorte "auf der Fachebene in enger Abstimmung mit dem Bundeswirtschaftsministerium" entschieden, berichtet der "Spiegel". Dieser Darstellung folgt das Wirtschaftsministerium nicht: Man habe diese Entscheidung Forschungsministerin Anja Karliczek …

Jetzt lesen »

Karliczek verteidigt Vergabe von Fördermitteln gegen Kritik

Karliczek verteidigt Vergabe von Foerdermitteln gegen Kritik 310x165 - Karliczek verteidigt Vergabe von Fördermitteln gegen Kritik

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) hat die Entscheidung verteidigt, ein neues Batterieforschungszentrum in Münster zu errichten. "Das überzeugendste Konzept für Batterieforschungsproduktion und Recycling hat Münster vorgelegt", sagte sie am Montag im ARD-Mittagsmagazin. Karliczek fügte hinzu, dass die Entscheidung nichts mit dem Standort in der Nähe ihres Wahlkreises zu tun habe. Zuvor …

Jetzt lesen »