Österreich

Wohnbau: Salzburg Vorbild für ganz Österreich

Salzburg (OTS/ÖGB/GBH) – Die Gewerkschaft Bau-Holz (GBH) begrüßt die Initiative von Wohnbaulandesrat Walter Blachfellner, dass aus dem Wohnbaufond zusätzlich 56 Millionen Euro – zu den geplanten 560 Millionen Euro – für die nächsten zwei Jahre für den Sozialbau zur Verfügung gestellt werden. Damit werden insgesamt 616 Millionen Euro in den nächsten 2 Jahren in den Wohnbau in Salzburg investiert! GBH-Landesvorsitzender …

Jetzt lesen »

Gedämpfte Stimmung in der österreichischen Möbelindustrie

Wien – Die Österreichische Möbelindustrie bekommt zum Jahresende die Europa- und Währungskrise doch noch zu spüren. Bis Jahresmitte lief das Geschäft zufrieden stellend: Die Gesamtproduktion ohne Zulieferindustrie stieg im Vergleich zum Vorjahr um 4,3 % auf gut 895 Mio. Euro. Allerdings zeigten die Exporte mit -1,1 % auf 442 Mio. Euro bereits eine Tendenz nach unten, während die Importe bis …

Jetzt lesen »

Snowboarden und mehr – actionreicher Urlaub im Zillertal

Für die meisten Winterurlauber muss ein Skiurlaub abwechslungsreich, schneesicher und landschaftlich ansprechend sein. Wie gut, dass derartige Skiregionen – wie zum Beispiel das Zillertal in Tirol – auch aus Deutschland aus besonders schnell und selbst ohne Auto mühelos erreichbar sind. In der Stadt Fugen und Umgebung gibt es die beispielsweise die „Erste Ferienregion im Zillertal“, die mit drei Skigebieten und einer …

Jetzt lesen »

Wien: Vassilakou bekräftigt Forderung nach Mietpreis-Begrenzung

Wien_Altbau

Wien – Wiens grüne Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou bekräftigt im Interview mit der Tageszeitung ÖSTERREICH (Montagausgabe) ihre Forderung nach einer gesetzlichen Obergrenze von 7 Euro pro Quadratmeter für Altbaumieten in Wien. Die Resonanz auf ihren bereits in der Sonntagausgabe von ÖSTERREICH getätigten Vorschlag sei einorm gewesen: „Ich hatte noch nie so viel positives Echo auf einen Vorschlag. Ich habe Hunderte SMS …

Jetzt lesen »

Seisenbacher GmbH baut im Wirtschaftspark Ybbstal aus

St. Pölten (OTS/NLK) – Die Seisenbacher GmbH ist seit der Gründung im Jahr 1934 ein reines Familienunternehmen und erwirtschaftet mit rund 150 Mitarbeitern einen Umsatz von 16 Millionen Euro im Jahr. Schwerpunkte des Unternehmens sind die Bereiche Stahlbau, Maschinenbau, mechanische Fertigung und Metallinterieur. Von den Standorten in Ybbsitz und Waidhofen an der Ybbs aus beliefert das Unternehmen Kunden in aller …

Jetzt lesen »