Start > Würzburg (Seite 4)

Würzburg

Würzburg hat sich den Ruf erarbeitet, eine klassische Universitätsstadt in Deutschland zu sein. Auch der Tourismus ist von Bedeutung, da Würzburg ein beliebtes Ausflugsziel ist.

Ärzteschaft erhebt schwere Vorwürfe gegen Bundesversicherungsamt

Aerzteschaft erhebt schwere Vorwuerfe gegen Bundesversicherungsamt 310x165 - Ärzteschaft erhebt schwere Vorwürfe gegen Bundesversicherungsamt

Deutschlands Ärzte werfen dem Bundesversicherungsamt vor, präventive medizinische Versorgungsmodelle zu gefährden. Die Behörde will den Krankenkassen erschweren, mit den Kassenärzten Verträge über besonders förderungswürdige Leistungen abzuschließen, berichtet die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (Montagsausgabe) unter Berufung unter anderen auf den Vorstandsvorsitzenden der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Rheinland-Pfalz, Peter Heinz. Niedersachsens Verbandsvorsitzender Mark Barjenbruch …

Jetzt lesen »

EU-Agrarpolitik vernichtet kleine Bauernhöfe

Bauernverband Ausbreitung von Wölfen dringend begrenzen 310x165 - EU-Agrarpolitik vernichtet kleine Bauernhöfe

Die EU-Gelder für die Landwirtschaft werden so verteilt, dass in allen Mitgliedsländern Höfe sterben. Dies zeigt, wie der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, der Agraratlas "Daten und Fakten zur EU-Landwirtschaft", den die Heinrich-Böll-Stiftung, der BUND und "Le Monde diplomatique" am Mittwoch in Berlin vorstellen. Derzeit diskutiert die EU über …

Jetzt lesen »

CSU-Klausurtagung beginnt im Kloster Seeon

CSU will geringeren Schutz für Wölfe 310x165 - CSU-Klausurtagung beginnt im Kloster Seeon

Im oberbayerischen Kloster Seeon hat am Donnerstagmittag eine dreitägige Klausur der CSU-Bundestagsabgeordneten begonnen. Das Jahr 2019 sei für die gesamte CSU ein spannendes Jahr, sagte Bayerns Ministerpräsident Markus Söder zum Auftakt der traditionellen Winterklausur der CSU-Landesgruppe. Es gehe vor allem um die Themen "Erneuerung, Partnerschaft und Profil". Es sei wichtig, …

Jetzt lesen »

Heil erwartet 2019 kräftige Lohnerhöhungen für Beschäftigte

Studie Arbeitnehmer wollen weiter lernen 310x165 - Heil erwartet 2019 kräftige Lohnerhöhungen für Beschäftigte

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) erwartet im neuen Jahr kräftige Lohnerhöhungen für die Beschäftigten in Deutschland. "Wir hatten zuletzt erfreuliche Tarifabschlüsse, die der guten Konjunktur gefolgt sind. Das wünsche ich mir auch für 2019", sagte Heil dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Montagsausgaben). Allerdings hätten bisher nicht alle Beschäftigten von der guten Lage profitiert …

Jetzt lesen »

Inlandsabsatz von Schaumwein gesunken

Inlandsabsatz von Schaumwein gesunken 310x165 - Inlandsabsatz von Schaumwein gesunken

Im Jahr 2017 sind in Deutschland 286 Millionen Liter Schaumwein abgesetzt worden. Das entsprach einer Menge von rund 381 Millionen handelsüblichen 0,75-Liter-Flaschen, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mit. Gegenüber dem Vorjahr sank der Absatz von Schaumwein um 15,6 Millionen Liter beziehungsweise 5,2 Prozent. Mit einem Preisanstieg von 0,6 …

Jetzt lesen »

Söder beharrt auf deutschen Grenzkontrollen

Söder beharrt auf deutschen Grenzkontrollen 310x165 - Söder beharrt auf deutschen Grenzkontrollen

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat Forderungen der EU-Kommission nach Abschaffung der Kontrollen an den EU-Binnengrenzen abgelehnt. "Europa ist auf einem guten Weg, was den Schutz der Außengrenzen angeht - aber noch nicht am Ziel", sagte der designierte CSU-Vorsitzende den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagausgaben). "So lange die Außengrenzen noch nicht …

Jetzt lesen »

Kaum Statistiken zu rechtsextremen Vorfällen bei der Polizei

Kaum Statistiken zu rechtsextremen Vorfällen bei der Polizei 310x165 - Kaum Statistiken zu rechtsextremen Vorfällen bei der Polizei

Mehrere Innenministerien der 16 Bundesländer führen keine Statistiken oder Auswertungen über den Umfang rechtsextremistischer Vorfälle bei der eigenen Polizei. Das hat eine Anfrage der Zeitungen der Funke-Mediengruppe an alle Landesbehörden sowie die Bundespolizei ergeben. Demnach konnten die Innenministerien in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Hessen und Sachsen-Anhalt zu Verstößen etwa wegen …

Jetzt lesen »

Bayern und NRW gründen „Zukunftskommission zur Digitalisierung“

Umwelthilfe Chef klagt über Hassmails von AfD Sympathisanten 310x165 - Bayern und NRW gründen "Zukunftskommission zur Digitalisierung"

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat eine Digital-Initiative mit Nordrhein-Westfalen angekündigt. Die beiden Länder würden "eine gemeinsame Zukunftskommission zur Digitalisierung" ins Leben rufen, sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagsausgaben). "Dabei geht es um digitale Verwaltung, den Einsatz der Blockchain-Technologie und neue Arbeitsmodelle in einer digitalisierten Welt." Bayern und NRW …

Jetzt lesen »

Söder: CSU hat keine Ambitionen auf Kanzlerkandidatur

Söder CSU hat keine Ambitionen auf Kanzlerkandidatur 310x165 - Söder: CSU hat keine Ambitionen auf Kanzlerkandidatur

Die CSU wird nach den Worten ihres designierten Vorsitzenden Markus Söder keinen Anspruch auf die nächste Kanzlerkandidatur der Union erheben. "Die CSU hat da keine Ambitionen", sagte Söder den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagsausgaben). "Meine Kernaufgabe liegt in Bayern." Zur neuen CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer habe er "einen guten Draht", sagte der …

Jetzt lesen »

Öffentliche Schulden um 2,3 Prozent gesunken

ffentliche Schulden um 23 Prozent gesunken 310x165 - Öffentliche Schulden um 2,3 Prozent gesunken

Der Öffentliche Gesamthaushalt ist beim nicht-öffentlichen Bereich zum Ende des dritten Quartals 2018 mit 1.929,8 Milliarden Euro verschuldet gewesen: Der Schuldenstand sank gegenüber dem Ende des dritten Quartals 2017 um 2,3 Prozent beziehungsweise 45,0 Milliarden Euro, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag auf Basis vorläufiger Ergebnisse mit. Gegenüber dem …

Jetzt lesen »

Bayern: Schülerin Mezgin N. nach Skelettfund identifiziert

Bayern 16 jährige Schülerin nach Skelettfund identifiziert 310x165 - Bayern: Schülerin Mezgin N. nach Skelettfund identifiziert

Nach intensiven Ermittlungen anlässlich des Skelettfundes am Findberg nahe Aschaffenburg können die Kriminalpolizei Aschaffenburg und Staatsanwaltschaft nun nähere Angaben zur Identität machen. Demnach handelt es sich um die seit Mai 2017 vermisste 16-jährige Mezgin N., teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die Fahndung nach Hashem N., dem Vater der Schülerin, …

Jetzt lesen »