Start > Städte > PPG Industries erweitert Beschichtungswerk in Wuppertal

PPG Industries erweitert Beschichtungswerk in Wuppertal

PPG Industries (NYSE:PPG) gab heute bekannt, dass die Erweiterung der Anlage zur Herstellung von Beschichtungen im Werk des Unternehmens in Wuppertal jetzt abgeschlossen ist. Insgesamt wurden 5 Mio. US-Dollar in den Ausbau investiert. Die zusätzliche Ausrüstung wurde in bestehenden Gebäuden auf dem Werksgelände installiert und soll eine Steigerung der Jahresproduktionskapazität für umweltfreundliche wasserbasierte Beschichtungen für die Automobilbranche und Industrie um 35 Prozent ermöglichen. Das Werk mit einer Belegschaft von 190 Beschäftigten plant aufgrund der Kapazitätserweiterung die Einstellung weiterer Mitarbeiter.
„PPG war bei der gesamten Entwicklung dieser Technologie immer bei den Vorreitern und bekleidet in Europa eine Spitzenposition in diesem Marktsegment.“
Die zusätzliche Kapazität versetzt PPG in die Lage, der steigenden Nachfrage von Automobilherstellern und Industriekunden in der Region nach seinen wasserbasierten Beschichtungen nachzukommen. Bei wasserbasierten Lacken wird anstelle der bei herkömmlichen Produkten verwendeten chemischen Lösungsmittel Wasser als Grundlage verwendet. Neben der zunehmenden Beachtung, die umweltfreundliche Produkte und Praktiken in ganz Europa finden, sorgt die Einführung der Compact-Paint-Process-Technologien durch europäische Autohersteller ebenfalls für Nachfragewachstum. Da kompakte Lackierprozesse mit weniger Schritten bei der Lackierung von Fahrzeugen auskommen, können Hersteller damit den für den Prozess erforderlichen Energieaufwand und die benötigte Fläche im Werk reduzieren. „Wasserbasierte Beschichtungen bieten Herstellern eine umweltverträglichere Alternative zu den üblichen Lacken auf Lösungsmittelbasis, da sie weniger flüchtige organische Verbindungen enthalten“, so Jean-Marie Greindl, Vice President, Automotive Original Equipment Manufacturer (OEM) Coatings, Europe, Middle East and Africa (EMEA), und President, PPG EMEA. „PPG war bei der gesamten Entwicklung dieser Technologie immer bei den Vorreitern und bekleidet in Europa eine Spitzenposition in diesem Marktsegment.“ Die Vision von PPG Industries besteht darin, sich durch konsequente Bereitstellung von hochwertigen, innovativen und nachhaltigen Lösungen, mit denen Kunden ihre Produkte und Umgebungen zuverlässig schützen und verschönern, den Platz des weltweit führenden Anbieters von Beschichtungen zu sichern. Durch Führungsarbeit in den Bereichen Innovation, Nachhaltigkeit und Farbe ist PPG seinen Kunden in der Industrie, dem Verkehrswesen, der Verbraucherproduktbranche und im Bauwesen und zugehörigen Aftermarkets behilflich, eine größere Zahl verschiedener Oberflächen auf vielfache Art und Weise zu verschönern und zu veredeln als jedes andere Unternehmen. PPG wurde 1883 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Pittsburgh (USA). Durch seine Geschäftstätigkeit in über 70 Ländern der ganzen Welt erzielte das Unternehmen im Jahr 2014 Nettoumsätze von 15,4 Milliarden US-Dollar. Die Aktien von PPG werden an der New York Stock Exchange (Symbol: PPG) gehandelt.

Hier nachlesen ...

FDP Chef fordert nach Justizpanne in Brandenburg Ministerruecktritt 310x165 - FDP-Chef fordert nach Justizpanne in Brandenburg Ministerrücktritt

FDP-Chef fordert nach Justizpanne in Brandenburg Ministerrücktritt

FDP-Chef Christian Lindner hat nach einer Justizpanne in Brandenburg, bei der ein Drogendealer wegen eines …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.