Start > Berlin > Qatar Airways erweitert Kapazitäten ab Berlin

Qatar Airways erweitert Kapazitäten ab Berlin

Die Airline mit Sitz in Doha bedient derzeit 132 Destinationen weltweit. In diesem Jahr hat Qatar Airways bereits zehn neue Ziele eingeführt – Gassim in Saudi-Arabien, Najaf im Irak, Phnom Penh in Kambodscha, Chicago in den USA, Salala im Oman, Basra und Sulaymaniyya im Irak, Chengdu in China, Addis Abeba in Äthiopien und Ta’if in Saudi-Arabien. In den kommen-den Wochen und Monaten werden weitere Destinationen in das globale Streckennetz aufgenommen: Clark International Airport auf den Philippinen am 27. Oktober und Philadelphia in den USA am 2. April 2014. Qatar Airways ist eine der am schnellsten wachsenden Fluggesellschaften weltweit. Die Airline mit Sitz in Doha bietet mit einer modernen Flotte von mehr als 125 Flugzeugen weltweite Verbindungen zu über 130 Urlaubs- und Geschäftsreisezielen in Europa, dem Nahen Osten, Afrika, auf dem Indi-schen Subkontinent, im Fernen Osten, Australien und Amerika. Bis zum Jahr 2015 soll die Flotte auf über 170 Flugzeuge aufgestockt und mehr als 170 Ziele sollen im weltweiten Streckennetz von Qatar Airways bedient werden. Bei den Skytrax World Airline Awards 2013 wurde Qatar Airways mit den Awards Best Business Class in the World, Best Airline Staff Service in the Middle East und Best Business Class Lounge in the World ausgezeichnet. In Deutschland bietet Qatar Airways zurzeit 35 wöchentliche Verbindungen nach Doha ab Frankfurt, München und Berlin an.

Hier nachlesen ...

Tesla-Pläne: FDP will Altmaiers Batterie-Milliarden streichen

Nach der Ankündigung des US-Autobauers Tesla, im brandenburgischen Grünheide einen Produktionsstandort für Elektroautos und Batterien …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.