BonnDeutschlandNewsSchlagzeilen - aktuelle WirtschaftsnachrichtenUnternehmen - aktuelle Wirtschaftsnachrichten zu Firmen

Sky plant starkes Wachstum in Deutschland

München – Der Bezahlsender Sky plant starkes Wachstum in Deutschland. „Unsere derzeit 3,5 Millionen Abonnenten sind nicht das Ende der Fahnenstange, sondern ein Meilenstein auf dem Weg zu einer Erfolgsgeschichte“, sagte Sky-Deutschlandchef Brian Sullivan dem „Handelsblatt“ (Montagausgabe). Er will den Sender zum „alltäglichen Gesprächsthema“ der Deutschen machen und nennt als Ziel bis zu fünf Millionen Abonnenten.

Sullivan erwartet für das laufende Geschäftsjahr 2013 einen Gewinn vor Steuern, Abschreibungen und Zinsen (Ebitda). Anfang 2014 soll ein genauerer Ausblick präsentiert. werden Zuletzt hat sich der Bezahlsender bei Kneipenbesitzern wegen Preiserhöhungen unbeliebt gemacht. Sullivan bleibt hart und verteidigt den Schritt. „Wir sind einer der größten Umsatztreiber für die Gastwirte, verlangen aber nur einen Bruchteil dieses Umsatzes von ihnen“, sagt er. In anderen Ländern basierten die Gebühren auf dem Umsatz der entsprechenden Bars, so dass steigende Kosten fair aufgeteilt werden können. In die neue Preisstruktur sollen aber nicht nur die Größe einer Bar, sondern auch die Nähe zu Fußballvereinen und die lokale wirtschaftliche Situation mit einbezogen werden.

Foto: Fernsehzuschauer mit einer Fernbedienung, über dts Nachrichtenagentur

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"