Start > Braunschweig > Weil: Hannover kurzzeitig „Zentrum der Weltpolitik“

Weil: Hannover kurzzeitig „Zentrum der Weltpolitik“

Weil-Hannover-kurzzeitig-Zentrum-der-Weltpolitik Weil: Hannover kurzzeitig "Zentrum der Weltpolitik"Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat den für Montag geplanten Sondergipfel in Hannover begrüßt: Durch den internationalen Besuch werde die niedersächsische Landeshauptstadt „für ein paar Stunden zu einem Zentrum der Weltpolitik“, erklärte der frühere Oberbürgermeister Hannovers im Gespräch mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Donnerstag). Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte anlässlich des Besuchs von US-Präsident Barack Obama in Hannover auch Frankreichs Präsidenten François Hollande, Großbritanniens Premier David Cameron und Italiens Ministerpräsidenten Matteo Renzi für kommenden Montag in die Messestadt eingeladen.

Foto: Stephan Weil , über dts Nachrichtenagentur

Hier nachlesen ...

Weil kritisiert Stellenabbau bei Volkswagen

Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat die Führung von Volkswagen für die geplanten Stellenstreichungen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.