Start > Berlin (Seite 4)

Berlin

Aktuelle Wirtschaftsnachrichten aus Berlin erhalten Sie auf wirtschaft.com. Wir berichten laufend aus der deutschen Hauptstadt.

Berliner Bausenatorin hält trotz Kritik an Mietendeckel fest

Berliner Bausenatorin haelt trotz Kritik an Mietendeckel fest 310x165 - Berliner Bausenatorin hält trotz Kritik an Mietendeckel fest

Die Berliner Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Katrin Lompscher (Linke) hält trotz heftiger Kritik an der geplanten Einführung eines Mietendeckels fest. "Das Projekt soll Mieterinnen und Mietern eine Atempause geben. Und es soll verhindern, dass aus einer Mangellage Profit gemacht wird", sagte Lompscher der "Welt am Sonntag". Die Mietentwicklung der …

Jetzt lesen »

Rufe nach vollständigen Regierungsumzug nach Berlin werden lauter

Rufe nach vollstaendigen Regierungsumzug nach Berlin werden lauter 310x165 - Rufe nach vollständigen Regierungsumzug nach Berlin werden lauter

Als Konsequenz der Debatte um Inlandsflüge fordern Politiker mehrerer Fraktionen im Bundestag das Ende der Teilung des Regierungssitzes zwischen Berlin und Bonn. "Im Haushaltsausschuss gibt es eine große Mehrheit dafür, den Umzug von Bonn nach Berlin zu beschleunigen", sagte SPD-Chefhaushälter Johannes Kahrs dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Samstagsausgaben). "Das Problem sind ja …

Jetzt lesen »

1.740 Flüge von Umweltressort-Angestellten zwischen Bonn und Berlin

1.740 Fluege von Umweltressort Angestellten zwischen Bonn und Berlin 310x165 - 1.740 Flüge von Umweltressort-Angestellten zwischen Bonn und Berlin

Minister, Staatssekretäre, Beamte und Angestellte des Bundesumweltministeriums sind in diesem Jahr (Januar bis Juli) zwischen den Standorten Bonn und Berlin 1.740 Mal dienstlich hin und her geflogen. Dies bestätigte das Umweltministerium den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" (Freitagsausgaben). Damit flogen die Mitarbeiter des Umweltressorts hochgerechnet deutlich häufiger von Standort zu Standort …

Jetzt lesen »

Berlins Regierender hält an 365-Euro-Ticket fest

Berlins Regierender haelt an 365 Euro Ticket fest 310x165 - Berlins Regierender hält an 365-Euro-Ticket fest

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) hat seinen Vorschlag verteidigt, eine 365-Euro-Jahreskarte für Bus und Bahn einzuführen. Es gehe darum, "die zu belohnen, die viel mit der BVG fahren, die darauf angewiesen sind und auch die, die umsteigen wollen vom Auto", sagte er am Montag im RBB-Inforadio. Müller brachte auch …

Jetzt lesen »

Bereits 4.800 E-Scooter in Berlin

Bereits 4.800 E Scooter in Berlin 310x165 - Bereits 4.800 E-Scooter in Berlin

Rund 4.800 Leih-Tretroller haben Anfang Juli bereits auf Berlins Straßen gestanden. Das ergab eine Datenauswertung der Apps der E-Scooter-Verleiher durch RBB24 und das Portal "radforschung.org". Allein im Bezirk Mitte standen demnach rund 2.200 E-Scooter, in Friedrichshain-Kreuzberg und Pankow weitere rund 1.500 Stück. Damit standen rund 75 Prozent der E-Scooter in …

Jetzt lesen »

GSG9 jetzt auch in Berlin stationiert

GSG9 jetzt auch in Berlin stationiert 310x165 - GSG9 jetzt auch in Berlin stationiert

Die GSG9 hat seit diesem Monat dauerhaft Kräfte in der Hauptstadt stationiert. Das berichtet das ARD-Hauptstadtstudio. Damit hat der Eliteverband der Bundespolizei neben dem Hauptsitz in St. Augustin einen zweiten Standort. Wie viele Kräfte die GSG9 aktuell in Berlin stationiert hat und wo diese untergebracht sind, will die Bundespolizei nicht …

Jetzt lesen »

Berliner Bezirksstadtrat will Autofahren „unbequem“ machen

Berliner Bezirksstadtrat will Autofahren unbequem machen 310x165 - Berliner Bezirksstadtrat will Autofahren "unbequem" machen

Grünen-Politiker Florian Schmidt, Bezirksstadtrat im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg, will den Individualverkehr per Auto drastisch einschränken, "auch wenn es ein kleines bisschen weniger bequem" werden sollte. "Viele Städte haben Mautsysteme. Da wird man sich überlegen: Mein Auto kostet 25.000 Euro in der Anschaffung und für die Zeit der Nutzung nochmals 25.000 …

Jetzt lesen »

Flughafenexperten: BER-Terminal T2 voraussichtlich 2022 fertig

Flughafenexperten BER Terminal T2 voraussichtlich 2022 fertig 310x165 - Flughafenexperten: BER-Terminal T2 voraussichtlich 2022 fertig

Flughafenexperten aus dem Umfeld des Frankfurt Airport (Fraport) in Frankfurt am Main rechnen mit einer erheblichen Verzögerung der Fertigstellung des Terminalgebäudes T2 auf dem künftigen Flughafen Berlin Brandenburg (BER). Die Fachleute rechneten mit einer Inbetriebnahme des zur Kapazitätserweiterung des BER benötigten Terminals erst Ende 2022, berichtet die Tageszeitung "Neues Deutschland" …

Jetzt lesen »

Riexinger: Berliner Mietendeckel ist ein Vorbild für Deutschland

Riexinger Berliner Mietendeckel ist ein Vorbild fuer Deutschland 310x165 - Riexinger: Berliner Mietendeckel ist ein Vorbild für Deutschland

Der Vorsitzende der Linken, Bernd Riexinger, hält den vom Berliner Senat anvisierten Mietendeckel für ein Vorbild für andere Städte. "Dass der Berliner Senat die Eckpunkte für einen Mietendeckel beschlossen hat, ist eine gute Nachricht", sagte er dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Donnerstagsausgaben). "Wohnen ist ein Grundrecht, das nicht dem Profitstreben untergeordnet werden …

Jetzt lesen »

"Club der Visionaere" nicht abgebrannt

quotClub der Visionaerequot nicht abgebrannt 310x165 - "Club der Visionaere" nicht abgebrannt

Der international bekannte Berliner "Club der Visionaere" hat Berichte zurückgewiesen, wonach der Techno-Club in weiten Teilen abgebrannt sei. "Der Haupt–Gästebereich des Clubs war nicht betroffen, insbesondere auch nicht die Terrassen auf dem Flutgraben und das Mauerwerk des Gebäudes", teilte der Betreiber mit. Stattdessen habe es nur in einem kleinen Teil …

Jetzt lesen »