Start > Bielefeld (Seite 3)

Bielefeld

Nachrichten aus Bielefeld, aktuelle News zur Wirtschaft, die neuesten Meldungen aus Bielefeld finden Sie auf wirtschaft.com.

Bundesverkehrswegeplan wird 1,3 Milliarden Euro teurer

Bundesverkehrswegeplan wird 13 Milliarden Euro teurer 310x165 - Bundesverkehrswegeplan wird 1,3 Milliarden Euro teurer

Die Verkehrspolitiker der großen Koalition haben sich auf eine abschließende Version des Bundesverkehrswegeplans geeinigt. Das geht aus einem Schreiben der federführenden Bundestagsabgeordneten Ulrich Lange (CSU) und Kirsten Lühmann (SPD) vom Montag an ihre Fraktionskollegen hervor, welches der "Süddeutschen Zeitung" (Dienstagsausgabe) vorliegt. Auch auf die nötigen Änderungen der Ausbaugesetze für Straßen, …

Jetzt lesen »

Abwärmerückgewinnung bei der Herstellung von Industrierußen

Dank einer neuartigen Modifizierung ihres Fertigungsprozesses für Industrieruße gewinnt die KG Deutsche Gasrußwerke aus Dortmund heute Abwärme und Wasser zurück – und sorgt für weniger Geruchsstoffe in der Nachbarschaft. Für das erstmals in der Industrie eingesetzte Verfahren erhielt das Unternehmen einen Zuschuss aus dem Umweltinnovationsprogramm des Bundesumweltministeriums. Unterstützt wurde es …

Jetzt lesen »

Tabuthema: Sexuelle Übergriffe durch Migranten (Teil 4)

sexuelle Uebergriffe 310x165 - Tabuthema: Sexuelle Übergriffe durch Migranten (Teil 4)

Was in den Nachmittagsstunden des 31. Dezember 2015 rund um den Kölner Hauptbahnhof seinen Anfang nimmt und sich bis in die Morgenstunden des 1. Januar 2016 hinzieht, hat es zuvor in Deutschland nicht gegeben. Über Stunden hinweg bilden sich immer wieder Gruppen von Tätern. Die meisten sind berauscht, betrunken und …

Jetzt lesen »

Die Willkommenskultur ist gescheitert (Teil 1)

gestrandet 310x165 - Die Willkommenskultur ist gescheitert (Teil 1)

Deutschland im September 2015: Menschen stehen mit Transparenten und Stofftieren an Bahnsteigen, um Flüchtlinge in Deutschland willkommen zu heißen. Sie klaschten, als die Hilfesuchenden aus den Zügen steigen. „Refugees welcome“ wird zum geflügelten Wort. Schlagzeilen über fremdenfeindliche Übergriffe sind verschwunden, plötzlich nimmt die Welt ein anderes Deutschland wahr: Ein Land …

Jetzt lesen »

Teutoburger Wald: Wanderurlaub in Bestform

(Anzeige) Wer aktiv entspannen und neue Energie tanken möchte, der sollte einen naturnahen, gesunden Urlaub in einer wohltuenden Landschaft genießen. Im Teutoburger Wald und seiner Umgebung kann der Urlauber liebenswerte Städte und Dörfer, das reiche kulturelle Erbe, die westfälische Gastlichkeit und große Geschichte(n) erleben. Einmal richtig erholen und alles vergessen? …

Jetzt lesen »

Debatte um Party-Patriotismus: Konfliktforscher warnt vor Pauschalisierungen

Debatte um Party Patriotismus Konfliktforscher warnt vor Pauschalisierungen 310x165 - Debatte um Party-Patriotismus: Konfliktforscher warnt vor Pauschalisierungen

In der Debatte um übertriebenen Party-Patriotismus anlässlich der EM-Spiele mit deutscher Beteiligung hat der Konfliktforscher Andreas Zick vor Pauschalisierungen gewarnt. Es gebe einen sogenannten Flaggen-Effekt in der Forschung, sagte der Leiter des Instituts für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung an der Universität Bielefeld in einem Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" …

Jetzt lesen »

Konfliktforscher warnt nach „Brexit“ vor Generationenkonflikt

Konfliktforscher warnt nach Brexit vor Generationenkonflikt 310x165 - Konfliktforscher warnt nach "Brexit" vor Generationenkonflikt

Der Leiter des Instituts für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung an der Universität Bielefeld, Andreas Zick, hat nach dem Brexit-Votum der Briten vor einem Generationenkonflikt auch in Deutschland gewarnt. "Den Generationenkonflikt, den wir in Großbritannien gesehen haben, haben wir auch in Deutschland", sagte er dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Donnerstag-Ausgabe). "Zu diesem Alterskonflikt …

Jetzt lesen »

Umfrage: Was Bielefeld attraktiv macht

Was sind die Stärken der Stadt Bielefeld in der Wahrnehmung der Menschen? Antworten liefert eine umfassende Analyse der Stadtmarke Bielefeld, deren Ergebnisse jetzt vorgestellt wurden. Bielefeld Marketing hatte die Brandmeyer Markenberatung aus Hamburg mit einer Untersuchung beauftragt. „Zunächst haben wir 70 Bürgerinnen und Bürger in mehreren Workshops zusammengebracht, woraus ein …

Jetzt lesen »

Studie: In welcher Stadt sich der Immobilienkauf richtig lohnt

In Mainz, Münster, Hannover, Rostock, Bremen, Braunschweig, Essen, Frankfurt am Main und Erfurt sind die Preise für Eigentumswohnungen im Verhältnis zum örtlichen Mietniveau besonders niedrig. Das ist ein Ergebnis der Postbank Studie "Wohnatlas 2016 - Leben in der Stadt", die die Wohnungsmärkte in den 36 bundes- und landesweit größten Städten …

Jetzt lesen »

Weichen für Westfalentarif sind gestellt

Der wichtigste formelle Schritt ist getan. Mit dem Gründungsbeschluss für eine Westfalen Tarif GmbH haben die zuständigen Organisationen des öffentlichen Personennahverkehrs einen Zug ins Rollen gebracht, der nun nicht mehr zu stoppen sein sollte. Der Westfalentarif wird zum 1. August nächsten Jahres kommen. Das ist ein Riesenschritt auf dem Weg …

Jetzt lesen »

NRW: Moderater Antieg der Reallöhne

Im vergangenen Jahr stiegen die effektiven Bruttomonatsverdienste der Vollzeitbeschäftigten in Nordrhin-Westfalen preisbereinigt um 1,6 Prozent. Das statistische Landesamt wertete zur Datenerhebung die Lohnentwicklung der Beschäftigten im Produzierenden Gewerbe und in Dienstleistungsberufen aus. Vor allem ungelernte Beschäftigte profitierten mit einem Anstieg des Reallohnniveaus um 4,3 Prozent überproportional von der Einführung des …

Jetzt lesen »