Start > Karriere – aktuelle Wirtschaftsnachrichten zu Arbeit, Stellen, Bildung (Seite 4)

Karriere – aktuelle Wirtschaftsnachrichten zu Arbeit, Stellen, Bildung

Aktuelle Wirtschaftsnachrichten zu Karriere, Bildung, Studium, Veranstaltungen in Deutschland, in Österreich, der Schweiz und Liechtenstein.

Immer mehr Studenten planen Berufseinstieg mit Bachelor-Zeugnis

Immer mehr Studenten planen den Einstieg in die Berufswelt mit einem Bachelor-Zeugnis. Nur noch 47 Prozent der Studenten wollen nach dem ersten Abschluss weiterstudieren: Das zeigt der neue Campus-Barometer 2018 des Studienfonds Deutsche Bildung AG, über den das „Handelsblatt“ berichtet. Noch 2010 wollten zwei Drittel einen Master anhängen. In den …

Jetzt lesen »

Studenten erwarten im Schnitt rund 42.000 Euro Einstiegsgehalt

Die Gehaltserwartungen der Studenten in Deutschland sind kräftig gestiegen: Im Schnitt erwarten sie ein Einstiegsgehalt von gut 42.000 Euro brutto pro Jahr – das sind elf Prozent mehr als noch im Jahr 2015. Das zeigt der neue Campus-Barometer 2018 des Studienfonds Deutsche Bildung AG, über den das „Handelsblatt“ berichtet. Studenten, …

Jetzt lesen »

Ingenieurstudenten fühlen sich schlecht auf Digitalisierung vorbereitet

Zwei Drittel der deutschen Ingenieurstudenten fühlen sich nicht gut auf die digitale Transformation vorbereitet: Als Grund nennen sie Professoren, von denen sich die Mehrheit nicht auf die digitale Revolution einlässt. Das ergab eine Umfrage für den Verband Deutscher Ingenieure (VDI) unter 933 Ingenieurstudenten und 652 Berufseinsteigern, über die das „Handelsblatt“ …

Jetzt lesen »

Sozialer Arbeitsmarkt: BA-Chef zieht positive Zwischenbilanz

Drei Monate nach dem Start des sogenannten „Sozialen Arbeitsmarkts“ haben bereits mehr als 7.000 bisherige Langzeitarbeitslose in diesem Rahmen einen neuen Job erhalten. „Nach unseren aktuellen Daten haben gut 7.000 Personen inzwischen eine geförderte Beschäftigung angetreten. Bisher verdoppeln sich die Zahlen pro Monat. Das ist aus unserer Sicht ein guter …

Jetzt lesen »

Handwerk hat 18.000 Flüchtlinge in Ausbildung

Die Integration von jungen Flüchtlingen auf dem deutschen Arbeitsmarkt kommt voran. „Wir haben jetzt rund 18.000 Geflüchtete aus den acht häufigsten Asylzugangsländern in der Ausbildung. Das sind um die 40 Prozent mehr als im Vorjahr“, sagte Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer dem „Tagesspiegel“ (Montagsausgabe). Von allen Flüchtlingen, die derzeit in Deutschland …

Jetzt lesen »

Gebäudereiniger fordern Ende der 450-Euro-Jobs

Das Gebäudereiniger-Handwerk fordert das Ende der Minijobs. „Die Minijobs gehören abgeschafft“, sagte Bundesinnungsmeister Thomas Dietrich den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Die Branche schließt sich damit Forderungen der Gewerkschaften an. Ein Grund für die Forderung ist nach Angaben von Dietrich die hohen Kosten für Arbeitgeber. Für normale Arbeitsverhältnisse würden rund 20 Prozent …

Jetzt lesen »

Fast jeder zweite Arbeitslose hat Migrationshintergrund

Der Anteil der Personen mit Migrationshintergrund an den rund 2,3 Millionen Arbeitslosen in Deutschland hat einen Höchstwert erreicht. Die Quote liegt inzwischen bei 46 Prozent, wie aus einer Auswertung der Bundesanstalt für Arbeit (BA) vom 5. Februar hervorgeht, über welche die „Welt am Sonntag“ berichtet. Unter den 4,1 Millionen sogenannten …

Jetzt lesen »

Studie: Bessere Bezahlung von Pflegekräften kostet Milliarden

Die Anhebung aller Gehälter von Pflegekräften in Deutschland auf ein tarifliches Niveau würde zwischen 1,4 und 5,2 Milliarden Euro jährlich kosten. Das geht aus einer Studie des IGES-Instituts für das Bundesgesundheitsministerium hervor, über welche die „Bild am Sonntag“ berichtet. Ihr zufolge kämen mehrere Modelle infrage. Bei der teuersten Variante würden …

Jetzt lesen »

FDP will 400 Euro elternunabhängiges BAföG

Die FDP will das Bafög umgestalten und Studenten unabhängig vom Einkommen der Eltern mit 400 Euro pro Monat unterstützen. Das Konzept, über das die „Welt am Sonntag“ berichtet, soll am 5. April zur Beratung in den Bundestag kommen. „Volljährige Studierende müssen selbst entscheiden und für sich sorgen können“, sagt Jens …

Jetzt lesen »