Start > Münster (Seite 3)

Münster

Folgen Sie den Wirtschaftsnachrichten und weiteren aktuellen Nachrichten über Münster auf wirtschaft.com.

Tote bei Amokfahrt in Münster

mindestens zwei tote bei amokfahrt in muenster 310x165 - Tote bei Amokfahrt in Münster

Bei einer Amokfahrt mit einem Kleinlaster sind in Münster mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Zudem soll sich der Fahrer des Lasters noch im Fahrzeug selbst getötet haben. Mindestens 30 Menschen wurden verletzt, mehrere davon schweben in Lebensgefahr. Ein Mitarbeiter der Feuerwehr sprach von etwa 50 Betroffenen. Ein Mann war …

Jetzt lesen »

Puigdemont: Unabhängigkeit Kataloniens „nicht die einzige Lösung“

puigdemont unabhaengigkeit kataloniens nicht die einzige loesung 310x165 - Puigdemont: Unabhängigkeit Kataloniens "nicht die einzige Lösung"

Der ehemalige katalanische Regionalpräsident Carles Puigdemont sieht die Unabhängigkeit Kataloniens nicht als einzige Lösung an. Puigdemont sagte am Samstagmittag auf einer Pressekonferenz in Berlin-Kreuzberg, seine Bewegung habe seit 2010 viele Versuche des Dialogs mit der Zentralregierung unternommen. Diese seien alle gescheitert und hätten in Unterdrückung und Repression geendet. Madrid habe …

Jetzt lesen »

Puigdemont bleibt vorerst in Berlin

puigdemont bleibt vorerst in berlin 310x165 - Puigdemont bleibt vorerst in Berlin

Der am Freitag aus dem Gefängnis in Neumünster entlassene ehemalige katalanische Regionalpräsident Carles Puigdemont will so bald wie möglich zurück nach Belgien, bis dahin bleibt er aber in der deutschen Bundeshauptstadt. In Belgien sei die katalanische Exilregierung, sagte Puigdemont am Samstagmittag auf einer Pressekonferenz in Berlin-Kreuzberg. Er werde sich aber …

Jetzt lesen »

Puigdemont begibt sich nach Berlin

puigdemont begibt sich nach berlin 310x165 - Puigdemont begibt sich nach Berlin

Der in den letzten Monaten zwischen Katalonien und der spanischen Zentralregierung eskalierte Streit rückt immer näher an die deutsche Hauptstadt: Der am Freitag aus dem Gefängnis in Neumünster entlassene ehemalige katalanische Regionalpräsident Carles Puigdemont will sich umgehend nach Berlin begeben. Das teilte er am Nachmittag mit. Zuvor hatten ihm drei …

Jetzt lesen »

Linken-Abgeordnete bieten Puigdemont Wohnung und Geld

linken abgeordnete bieten puigdemont wohnung und geld 310x165 - Linken-Abgeordnete bieten Puigdemont Wohnung und Geld

Die Linken-Bundestagsabgeordneten Zaklin Nastic, Diether Dehm und Andrej Hunko haben dem aus dem Gefängnis in Neumünster entlassenen Carles Puigdemont materielle Hilfe bei Wohnung und Kaution angeboten. Gleichzeitig forderten sie von der Öffentlichkeit, "den demokratischen Druck aufrechtzuerhalten, bis die Handlungsfreiheit von Puigdemont voll wiederhergestellt ist", so eine Erklärung am Freitagmittag. Die …

Jetzt lesen »

Puigdemont wieder auf freiem Fuß

puigdemont wieder auf freiem fuss 310x165 - Puigdemont wieder auf freiem Fuß

Der ehemalige katalanische Regionalpräsident Carles Puigdemont ist wieder auf freiem Fuß. Er verließ das Gefängnis in Neumünster am Freitagmittag kurz vor 14 Uhr im Beisein seiner Anwälte. In einer vor Ort abgegebenen Presseerklärung dankte er für die Unterstützung aus vielen Ländern und dem Gefängnispersonal in Neumünster. Dieses habe sich sehr …

Jetzt lesen »

Puigdemont nach Gerichtsentscheid dankbar

puigdemont nach gerichtsentscheid dankbar 310x165 - Puigdemont nach Gerichtsentscheid dankbar

Nach der Entscheidung des Schleswig-Holsteinischen Oberlandesgerichts, den ehemaligen katalanischen Regionalpräsidenten Carles Puigdemont unter Auflagen freizulassen, hat sich dieser dankbar gezeigt. "Wir sehen uns morgen. Vielen Dank an alle!", schrieb Puigdemont in einer ersten Stellungnahme am Donnerstagabend auf Twitter. Das Gericht hatte zwar einen Auslieferungshaftbefehl wegen Veruntreuung erlassen, diesen aber gleichzeitig …

Jetzt lesen »

Puigdemont kommt gegen Kaution aus dem Gefängnis

puigdemont kommt gegen kaution aus dem gefaengnis 310x165 - Puigdemont kommt gegen Kaution aus dem Gefängnis

Der ehemalige katalanische Regionalpräsident Carles Puigdemont kommt vorerst unter Auflagen frei. Das entschied das Schleswig-Holsteinische Oberlandesgericht am Donnerstag. Ein erlassener Auslieferungshaftbefehl wegen Veruntreuung werde vorerst außer Vollzug gesetzt. Der Strafsenat sei der Auffassung, dass hinsichtlich des Vorwurfs der "Rebellion" eine Auslieferung unzulässig sei. Das dem Verfolgten zur Last gelegte Verhalten …

Jetzt lesen »

Schulze soll 2022 SPD-Spitzenkandidatin in NRW werden

schulze soll 2022 spd spitzenkandidatin in nrw werden 310x165 - Schulze soll 2022 SPD-Spitzenkandidatin in NRW werden

Bundesumweltministerin Svenja Schulze wird als mögliche Spitzenkandidatin der NRW-SPD für die Landtagswahl im Jahr 2022 gehandelt. Das berichtet der "Kölner Stadt-Anzeiger" (Donnerstagsausgabe). Das Personalpaket der Parteispitze, welches in der SPD derzeit für Unruhe sorgt, solle den Weg für die Kandidatur der bisherigen Generalsekretärin ebnen, berichtet die Zeitung unter Berufung auf …

Jetzt lesen »