Wirtschaftsmagazin – Analysen zur Wirtschaft und aktuellen Nachrichten

Datenkraken: Unsere Daten verkommen zur Ware

Bereits 1981 hieß es „das Finanzamt und das BKA haben unsere Daten“ auf dem Album „Computerwelt“ der Elektronik Pioniere Kraftwerk und seit diesem Zeitpunkt ist „der gläserne Mensch“ doch sehr mehr Wirklichkeit geworden. Das Internet, der bargeldlose Zahlungsverkehr und die Fortschritte in der Überwachungstechnologie haben das ihrige dazu beigetragen. Google, Apple & Co.: die größten „Datenkraken“ in Deutschland Gleich zwei …

Jetzt lesen »

Kaffee – Muntermacher am Arbeitsplatz

Kaffee ist nicht nur im Privatleben ein Lebenselixier, sondern auch im Büroalltag ist der Kaffee unverzichtbar. Schon längst beschränkt sich der Kaffeekonsum in den Büro-Etagen nur auf den gebrühten Filterkaffee und ebenso in der Gastronomie. Vom löslichen Instantkaffee, über Filterkaffee, Padkaffe bis hin zum luxuriösen Kaffeevollautomaten halten die Kaffeespezialisten Einzug in die kleinen und großen Büros und es werden Brühkaffee, …

Jetzt lesen »

Studie: Die beliebtesten Marken der Deutschen

Die beliebtesten Marken der Deutschen heißen Adidas und Nike. In der repräsentativen Studie „Die Lieblingsmarken der Deutschen 2016“, die Forsa im Auftrag der Brandmeyer Markenberatung durchgeführt hat, nennt etwa einer von 15 Befragten eine dieser beiden Sportmarken als seine Lieblingsmarke. Nike kommt besonders gut bei Frauen und Teenagern an. Nike-Swoosh und Adidas-Streifen auf Turnschuhen, Shirts und Shorts sind bei den …

Jetzt lesen »

Niedrigzinsen: Deutsche setzten auf Tagesgeldkonten

Brexit? Trump? Italien? Alles egal, die Welt schaut derzeit auf Mario Draghi, denn der EZB-Chef wird noch länger billiges Geld in die Märkte pumpen und die Nullzins-Politik weiter fortführen. Wie lange die Niedrigzinsphase noch anhalten wird, darüber können nur Vermutungen angestellt werden. Fakt ist, dass die bisherigen Anlageinstrumente nicht mehr funktionieren und somit ein drastisches Umdenken notwendig ist. Die klassischen …

Jetzt lesen »

Quereinsteiger: Scheitern als Chance im Berufsleben

Es gibt immer wieder Probleme im Beruf und im Studium. Aber was ist, wenn der Punkt kommt, dass die Probleme zu Misserfolgen, Studienabbruch oder Entlassung führen? Wie ist es möglich, diese Niederlagen zu verkraften und noch viel wichtiger: Können daraus sogar Vorteile gezogen werden? Die Entlassung – persönlich gescheitert? Menschen, die aus ihrem Job entlassen werden, sehen das als persönliches …

Jetzt lesen »

Softwarebranche trägt 152 Milliarden Euro zur deutschen Wirtschaft bei

Die Bedeutung von Software für die deutsche Wirtschaft ist mit einem Anteil von 152,6 Milliarden Euro am deutschen Bruttoinlandsprodukt (BIP) enorm. In dieser Zahl berücksichtigt sind indirekte und abgeleitete Auswirkungen. Dadurch entstehen knapp zwei Millionen hochqualifizierte und gut bezahlte Arbeitsplätze sowie Investitionen in die Forschung und Entwicklung in Höhe von annähernd drei Milliarden Euro. Diese Erkenntnisse stammen aus dem Bericht …

Jetzt lesen »

Studie: Videospiele sind unabhängig vom Alter ein verbreitetes Hobby

Ob während einer langen Fahrt mit der U-Bahn, in der Mittagspause oder nach einem stressigen Arbeitstag daheim – halb Deutschland ist im Gaming-Fieber. Einer aktuellen repräsentativen Umfrage von Bitkom Research zufolge entwickelt sich das Spielen am Computer oder mit dem Smartphone zu einem beliebten Hobby – sowohl bei Jung als auch bei Alt. Während früher vermehrt von den Nachteilen oder …

Jetzt lesen »

Arbeit: Jugend hat in deutschsprachigen Ländern die besten Chancen

Die Schweiz war im Jahr 2015 innerhalb der 35 OECD-Mitgliedsstaaten führend, was die Teilnahme junger Menschen am Arbeitsmarkt und ihre Aus- und Weiterbildung betrifft. Dies dokumentiert der letzte Woche erschienene PwC Young Workers Index, der Erfolg respektive Misserfolg von Ländern bei der Potenzialentwicklung der 15- bis 24-Jährigen zeigt. Mit einem Wert von 66,1 Punkten belegt Deutschland hinter der Schweiz (67,7 …

Jetzt lesen »

Big Data Analysen – Wer setzt sie ein?

Daten Analysen sind nichts neues. Schon seit vielen Jahren wenden Unternehmen und vor allem Marktforschungsunternehmen die Auswertung von Daten an. Doch meist beschränkt sich das dabei auf einen bestimmten Bereich. Dies kann entweder ein neues Produkt oder einfach eine Meinungsforschung zu unterschiedlichen Themen sein. Dabei werden Daten von einer bestimmten Anzahl von Menschen ausgewertet, die an einem solchen Projekt teilgenommen …

Jetzt lesen »

Druckermarkt: Digitalisierung ist eine Chance

Druckertinte

Auch wenn die Verkaufszahlen für Drucker und MFP’s stagnieren, so ist die Stimmung doch gut im Channel. Denn hier wird die Digitalisierung als eine Chance gesehen, auch in Zukunft gute Geschäfte zu machen und nicht als Bedrohung. Die MPS Modelle sorgen derweil ganz unabhängig vom Projektgeschäft für konstante Einnahmen. Jeder kämpft mit denselben Schwierigkeiten Auch der Druckermarkt hat, wie die …

Jetzt lesen »

Smartes Wohnen – das Für und Wider

Smartes Wohnen – ein Begriff, der immer wieder durch die Medien geistert und der die wohnende Bevölkerung in zwei große Lager spaltet. Die einen sehen darin eine enorme Steigerung des Wohnkomforts, die anderen sehen ihre Privatsphäre auch in den eigenen vier Wänden durch die neuen digitalen Technologien zunehmend gefährdet. Doch was genau ist „smartes Wohnen“ und wie stehen die Menschen …

Jetzt lesen »