Start > Duisburg (Seite 19)

Duisburg

Aktuelle Nachrichten aus Duisburg über das politische und wirtschaftliche Geschehen jetzt lesen auf wirtschaft.com.

McKesson Deal mit Auswirkungen auf HerbaChemosan

Wien - HerbaChemosan, die Tochter des deutschen Pharmakonzerns Celesio in Österreich wird mit dem Mutterkonzern von dem US-Pharmariesen McKesson übernommen. Der Deal soll im ersten Quartal 2014 abgeschlossen sein. Für 6,1 Milliarden Euro McKesson die Übernahme kosten. Den Aktionären werden 23 Euro je Aktie geboten. Bedingung für die Übernahme ist, …

Jetzt lesen »

ThyssenKrupp investiert Millionen am Stahlstandort Duisburg

Duisburg - Der Essener Stahlkonzern ThyssenKrupp Steel plant für das nächste Jahr Millioneninvestitionen in dreistelliger Größenordnung am Standort Duisburg. Das sagte Vorstandsmitglied Herbert Eichelkraut der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" (Dienstagausgabe). So soll unter anderem für rund 100 Millionen Euro einer der Großhochöfen auf den neuesten Stand gebracht werden. Weitere rund 80 …

Jetzt lesen »

Kraft will sich für Stahl- und Energieindustrie einsetzen

Düsseldorf - Hannelore Kraft will in den Koalitionsverhandlungen in Berlin entschieden die Interessen der Stahl- und Energieindustrie vertreten. Der Erhalt von Arbeitsplätzen sei wichtiger als eine schnelle Energiewende. "Wichtig ist, dass wir die Industriearbeitsplätze in unserem Land erhalten", sagte Kraft in einem Interview mit der "Süddeutschen Zeitung". Sie sei zwar …

Jetzt lesen »

Armut in Europa steigt

Armut in Europa 310x165 - Armut in Europa steigt

Berlin - Eine Studio der Internationalen Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaft zeigt die Folgen der Finanzkrise, wobei sich drei Aussagen herauskristallisieren: Die Armen in Europa werden immer ärmer. Große Teile des Mittelstands verschwinden in der Armut. Die Jugendarbeitslosigkeit in Europa steigt. Die Studie basiert auf Befragungen von 42 Landesorganisationen. Soziale …

Jetzt lesen »

BDI-Präsident Grillo fordert von Union mehr Einsatz für Wirtschaft

Berlin - Der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), Ulrich Grillo, hat die Union zu mehr Einsatz für die Interessen der Wirtschaft aufgefordert. Nach dem Ausscheiden der FDP aus dem Bundestag hoffe er, dass der Wirtschaftsflügel in der Union "wieder gestärkt" wird, sagte Grillo in einem Interview in der …

Jetzt lesen »

Energiekonzerne investieren weniger in Elektromobilität

Berlin - Große Energiekonzerne wie RWE installieren weniger Ladepunkte für Elektroautos als ursprünglich geplant. "Wir haben das Tempo etwas gedrosselt, weil sich der Markt langsamer entwickelt hat", sagte Marcus Groll, der bei RWE den Bereich Vertrieb Elektromobilität leitet, dem "Handelsblatt" (Montagausgabe). Der Konzern engagiert sich seit vier Jahren für die …

Jetzt lesen »

Rabatte im Automarkt erreichen neues Rekordniveau

Berlin - Rabatte bestimmen den rückläufigen deutschen Automarkt stärker denn je. "Es gibt keine Anzeichen für eine Trendwende, im Gegenteil", sagte Ferdinand Dudenhöffer, Chef des Center Automotive Research (CAR) der Universität Duisburg-Essen, dem "Handelsblatt" (Montagausgabe). Der Rabattindex des CAR kletterte mit 134 Punkten auf ein Allzeithoch. In den aktuellen CAR-Index, …

Jetzt lesen »

Landesregierung senkt strukturelle Neuverschuldung in NRW auf 2,4 Milliarden Euro

Die Landesregierung hat die Rahmendaten für ihren Haushaltsentwurf 2014 beschlossen. Im kommenden Jahr will sie die Neuverschuldung auf 2,4 Milliarden Euro senken und damit 1,1 Milliarden Euro weniger Schulden aufnehmen als im Haushaltsplan des Vorjahres veranschlagt. Dazu kommen nicht strukturwirksame, also in den Folgejahren nicht fortbestehende Belastungen aus den Altgarantien …

Jetzt lesen »

Maritime Wirtschaft findet auch in NRW statt

„Die maritime Wirtschaft ist ein bundesweites Netzwerk und ein Wachstumsmotor für die gesamte deutsche Volkswirtschaft. Sie ist keine Exklusivangelegenheit der Küstenländer, sondern bundesweit mit vielen Branchen und Standorten eng verflochten“, sagte der Koordinator der Bundesregierung für die Maritime Wirtschaft, Hans-Joachim Otto, im Rahmen der Veranstaltung „Die nationale Bedeutung der maritimen …

Jetzt lesen »

Haushaltsentwurf 2014: Weiterer Schritt in Richtung Haushaltsausgleich

Mit dem am 9. September 2013 in den Rat der Stadt eingebrachten Haushaltsentwurf 2014 vollzieht die Stadt Duisburg einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Haushaltsausgleich. Wie von der Bezirksregierung gefordert, konnte das Haushaltsergebnis in der Planung auch für 2014 weiter verbessert werden – 23,5 Mio. Euro sind als Defizit für …

Jetzt lesen »

Voestalpine besiegelt Schließung des letzten deutschen Schienenwerks

Duisburg - Die Schließung des letzten deutschen Schienenwerks durch den österreichischen Stahlkonzern Voestalpine ist besiegelt. "Niemand sollte sich Illusionen machen. Die Schließung des Werks ist nicht mehr abzuwenden. Das steht fest", sagte der zuständige Voestalpine-Manager Hans Pfeiler der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung". In den vergangenen Tagen hatten sich der nordrhein-westfälische Wirtschaftsminister …

Jetzt lesen »